we say – no.2

Vor einigen Monaten habe ich die erste Runde der WE SAY Reihe vorgestellt. Nun wird es Zeit für die nächste Frage. Auch hier mussten alle Teilnehmer_innen die gleiche Frage beantworten, ohne weitere Vorgabe. Jede_r durfte die Frage selbst für sich weiter interpretieren. Hier sind die Ergebnisse!

Was wünscht du dir?

Yvonne 

Hört sich danach an ein Stück Kindheit zurück zu erlangen – keine schlimmen Nachrichten und Tragödien mitzuerleben, es noch nicht begreifen zu können, weil es nicht greifbar zu sein scheint, weil es sich nicht nah genug anfühlt. Dieses Gefühl, dass alles in Ordnung ist, kein Druck, keine Termine, einfach man an nichts denken müssen und glücklich sein. Glücklich bin ich, aber es geht doch bestimmt jedem so: man fühlt sich endlich mal frei und in der nächsten Sekunde denkt man schon wieder an etwas, was erledigt werden muss. Deshalb einfach mal alles vergessen und unbeschwert sein. Davon träume ich echt oft und würde mir wünschen, nur für einen Tag!

Adele

Für mich und alle anderen auf dieser Welt wünsche ich mir – ganz allgemein formuliert – mehr von den guten Dingen im Leben und weniger von den schlechten. Mehr Freude, Friede, Lachen, Liebe, Gemeinsamen, Geborgenheit und Gesundheit. Weniger Schmerz, Leid, Zerstörung, Krankheit, Gewalt und Krieg. Natürlich, das Leben besteht aus lachen und weinen, aus hell und dunkel, aber ich wünsche mir, dass das Gute überwiegt.

Patricia

Ich glaube, dass jeder Wünsche und Träume hat, doch für mich ist das keine Momentaufnahme. Meine Wünsche ändern sich am laufenden Band und manche bleiben für immer! Der Wunsch, bei dem ich mir sicher bin, dass er in Erfüllung geht, beziehungsweise schon des Öfteren in Erfüllung gegangen ist – ist, glücklich zu sein und ich weiß, dass das nur ich beeinflussen kann und ich weiß auch, dass ich für mein Glück selbst verantwortlich bin und das bestätigt mir mein Leben jeden Tag – also ich bin zufrieden!

Karin

Glücklich sein. Meiner Meinung nach ist der größte Wunsch, den man haben kann einfach nur glücklich zu sein. Manchmal kommt etwas neues als Ziel dazu und manchmal lernt man das, was man hat zu schätzen. Aber insgesamt wünsche ich mir eigentlich immer einfach nur glücklich zu sein.

Nicky

Ich bin in einem Alter, wo man sich diese Frage besonders oft stellt. Der Übergang zum Studium: Was interessiert mich? Wo sehe ich mich in 10 Jahren? Wo bin ich mir sicher, dass ich mich selbst verwirklichen kann? Eigentlich wünsche ich mir, dass ich das erreiche, was ich mir vornehme, beziehungsweise vorgenommen habe. Außerdem wünsche ich mir, dass ich mein persönliches Umfeld weiter aufrecht erhalten kann, Familie und Freund sind für mich die wichtigste Instanzen, um mich anzutreiben und zu unterstützen. Grundlegend bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dem, was ich jetzt habe, aber ich will trotzdem vorausblicken und weiterhin ein glückliches Leben führen.

Daniel

Mehr teilen. Nicht im Social Network Sinn, sondern als humane Interaktion. Ich wünsche mir, dass mehr Leute den Mut dazu haben zu zeigen, wer sie sind, nicht vorzutäuschen  jemand zu sein, der sie nicht sind. Alles andere wäre Zeitverschwendung. Wissen, was man mit der Zeit anfangen will, die einem gegeben wurde – oder wenigstens die Suche nach dem Wissen ist etwas, was ich mir für jeden wünschen würde.

Jana

Ich wünsche mir ein aufregendes Leben. Ich will mit 80 da stehen und an alle meine Abenteuer zurückdenken. Mit Abenteuer meine ich nicht unbedingt aus einem Flugzeug springen (obwohl ich das tun möchte), sondern auch die kleinen Dinge des Lebens, wie einen Job zu haben, der mir Spaß macht, Kinder zu haben, Reisen erleben und vieles mehr.

____________________________

Ich habe noch einige Fragen im Petto, die es zu beantworten gibt, also bleibt dran. Ich hoffe diese Serie gefällt euch! Natürlich freue ich mich wie immer, wenn ihr die Frage vielleicht auch beantworten wollt 🙂

x tamara natalie

__________________________

Facebook:          The Basic Instinct

Instagram:        tamara_vie

YouTube:           Tamara Natalie

Twitter:              tamara_vie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s