Reflektieren.

Die letzten Wochen waren verrückt. In meinem Leben hat sich Chaos breitgemacht. Durch die Uni hatte ich extrem viel Stress und auch privat waren die letzten Monate sehr beanspruchend. Viele sehr schöne und auch ein paar anstrengende Momente, mit denen ich umgehen musste. Und gerade jetzt vor Weihnachten fällt es besonders schwer zur Ruhe zu kommen.

Obwohl eigentlich genau das Gegenteil der Fall sein sollte, bin ich vor Weihnachten, wie viele andere, nicht ganz so entspannt, wie ich es gerne wäre. Für mich bedeutet Weihnachten Zeit mit der Familie verbringen und die Feiertage stressfrei genießen. Doch bei all der Hektik rund um die Weihnachtszeit ist das nicht immer leicht.

Ich habe die letzten Wochen genützt um viele Ideen und Inspirationen zu sammeln, die ich in den nächsten Beiträgen verwirklichen möchte. Jetzt ist wieder Zeit da, um mich kreativ auszutoben und ich hoffe, ihr freut euch genauso wie ich.

Jeder braucht mal ein bisschen Zeit für sich und die habe ich mir genommen, um wieder frisch an die Posts heran zu gehen.

Es ist so leicht sich ablenken und irritieren zu lassen von den Dingen, die rund um uns herum geschehen, aber jetzt ist es wieder soweit sich zu fokussieren. Auf das, was man wirklich möchte und was einem wichtig ist!

Ich hoffe ihr bleibt weiterhin ein Teil meiner kleinen Reise und seid gespannt auf das, was kommt. Ich habe so einiges im Peto.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s